Voll erschlossenes Bauland nahe der Skipiste in Saas Fee

CH-3906 Saas Fee, Grüne Lage

Preis auf Anfrage

Angaben

Kategorie
Bauland
Referenz-Nr.
#1443076
Erschlossen
Ja
Grundstücksfläche
658 m²
Ausnützungsziffer
0.4
Bebauungsziffer
3.00 %

Kontakt für Besichtigungen

Herr Anton Berger
Tel. +41 41 449 49 49
Das voll erschlossene Bauland liegt direkt an der Dorfstrasse und in der Nähe der Bergbahnen und Skipisten von Saas-Fee. Das Dorfzentrum, Grundschule und div. Einkaufsmöglichkeiten sind nur wenige Gehminuten entfernt.  Die Parzelle mit 658 m2 gehört zur Wohnzone W1 und ist ideal geeignet für einen Hotel- und Gastronomie Betrieb kombiniert mit z.B einem Geschäftslokal. Zu den 658 m2 der Parzelle gehören noch 188 m2 Arrondierland, welches das Baumvolumen von 2204 m3 auf 2834 m3 erhöht. Die Gemeinde Saas-Fee liegt gemäss den statistischen Erhebungen zur neuen Gesetzgebung über dem Wert von 20% Zweitwohnungsanteil. Basierend auf diesen Angaben kann auf dem Gemeindegebiet von Saas-Fee im Neubausegment nur noch Hauptwohnungen, bzw. bewirtschaftete Hauptwohnungen gebaut werden dürfen.

Lage

Einwohner: 1621
Höhe: 1798 m ü. M.
Fläche: 40,57 km²

Gemeinde

Die Tourismusstation Saas-Fee ist Autofrei. Sowohl die Gäste als auch die Einheimischen müssen ihre Fahrzeuge vor dem Dorfeingang parkieren und den Weg ins Dorf mittels Elektrofahrzeugen oder zu Fuss auf sich nehmen. Saas Fee ist in der Kategorie Schneesicherheit und Sicherheit auf den Pisten auf dem ersten Platz. Das charmante, im Walliser Stil erhaltene Dorf liegt im Herzen von 13 Viertausendern am Fusse des höchsten Berges auf Schweizer Boden, dem Dom.

Parzelle 1

  • Grundstückfläche: 658 m2
  • Zusätzliches Arrondierland: 188 m2 (Total 2834 m3 Baumvolumen)
  • Parzellen-Nr.: 150
  • Erschliessung: voll erschlossen
  • Stromanschluss: vorhanden
  • Wasseranschlüsse: vorhanden 
  • Wohnzone W1
  • Vollgeschosse: 1 – max. 2
  • Ausnutzungsziffer: 0.4
  • Seitenhöhe: max. 7 m
  • Firsthöhe: max 9.5 m
  • Grenzabstand: klein 3 m / gross min. 50 % der Seitenhöhe
  • Baumaterial: Das Sockelwerk aus Mauerwerk oder Beton, der Aufbau mind. zur Hälfte in Holz

Besonderheiten

  • Ganztagessonne
  • Bergsicht auf die Mischabelkette
  • Grüne Lage

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Autofrei
Berge
Geschäfte
Bank
Post
Restaurant(s)
Spielplatz
Kindergarten
Primarschule
Sekundarschule
Skipiste
Skigebiet
Seilbahnen
Wanderwege
Ausstattung
Wasseranschluss
Stromanschluss
Bauland erschlossen
Besonnung
Ganzer Tag besonnt
Aussicht
Ländlich
Berge

Distanzen

Geschäfte
300 m
Kindergarten
500 m
Grundschule
500 m
Sekundarschule
2.8 km
Bergbahn/Skilift
500 m
Post
300 m
Bank
300 m