Moderne 5.5 Zimmer Erdgeschosswohnung mit grosser Terrasse in Galgenen

CH-8854 Galgenen, sehr ruhige Lage

CHF 995'000.-

Angaben

Kategorie
Eigentumswohnung
Referenz-Nr.
#2177168
Stockwerk
Erdgeschoss
Anzahl Zimmer
5.5
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Toiletten
2
Anzahl Terrassen
1
Wohnfläche
134 m²
Terrassenfläche
70 m²
Baujahr
2005
Renovierungsjahr
2017
Heizungstyp
Gasheizung
Heizanlage
Bodenheizung
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Erneuerungsfonds
CHF 60'000.-

Anzahl Parkplätze

Total (nicht inkl.)
2x / CHF 60'000.-

Kontakt für Besichtigungen

Frau Karin Meyer
Tel. +41 41 449 49 49
Die grosse 5.5 Zimmer Eigentumswohnung liegt an sehr ruhiger, grüner und kinderfreundlicher Lage in Galgenen. Die Liegenschaft profitiert von der ganztägigen Besonnung und der verkehrsgünstigen Lage und wurde laufend renoviert.

In nächster Umgebung findet man mehrere Spielplätze und die Liegenschaft liegt an einer Sackgasse. Die grosszügige Terrasse lädt zum Verweilen ein.

Eine Autoeinstellbox in der Tiefgarage sowie ein Aussenparkplatz müssen für Total CHF 60'000.- dazu gekauft werden.

Lage

Einwohner: 5'231
Höhe: 425 m ü. M.
Fläche: 13,3 km² 

Gemeinde

Das Gebiet der Gemeinde Galgenen umfasst eine Fläche von 1'326 Hektaren und liegt zwischen 430 und 1272 Meter über Meer. Die Grenzen werden grösstenteils natürlich gebildet, und zwar im Norden und Osten durch die Wägitaler Aa und im Westen durch den Lauf des Spreitenbaches. Die beiden Schwerpunkte bilden der Dorfteil Galgenen und der Dorfteil Siebnen-Galgenen. Die Ortschaft Siebnen gehört politisch zu den drei Gemeinden Schübelbach, Wangen und Galgenen. Die Grenzen verlaufen mitten durch den Dorfkern. Einzig kirchlich und postalisch bildet Siebnen eine Einheit. 

Bis vor einigen Jahrzehnten bestand der Dorfteil Galgenen aus zahlreichen, weit zerstreuten Gehöften, die von der fruchtbaren Ebene bis weit hinauf in den Galgener Berg reichten. Landschaft und Bewirtschaftung waren in hohem Masse von den Bachläufen geprägt, die mit Hochwasser und Schutt die Siedlungstätigkeit einschränkten. Die schnurgerade Landstrasse, heute Kantonsstrasse genannt, wurde 1840 gebaut und löste keine grosse Bautätigkeit aus. Links und rechts befanden sich kleinere und grössere Heimwesen mit den saftigen, mit Obstbäumen zahlreich bepflanzten Matten und Wiesen. Heute noch besteht eine grosse Anzahl Bergheimwesen, die den Vorder- und Hinterberg bis auf eine Höhe von 1100 Meter besiedeln. Die Industrialisierung begann schon in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts und breitete sich von Siebnen her über die ganze March aus. Das Dorf Siebnen entwickelte sich zusehends. Der Bevölkerungszuwachs betrug vom Jahre 1900 bis zum Jahre 1950 lediglich 889 Personen, während die Bevölkerung allein in den Jahren 1985 bis 2000 um 895 Personen anstieg. Gegen Ende der 70er und anfangs der 80er Jahre setzte auch in der Gemeinde Galgenen ein regelrechter Bauboom ein. So entstanden innert kurzer Zeit neue Wohnquartiere im Buechli, in der Achern, Steinweid, Heizen usw. Die Lebens- und Wohnqualität darf in der Gemeinde mit der ruhigen Lage abseits der Autobahn und dem nahen Erholungsraum als ausgezeichnet taxiert werden. Durch verschiedene aufstrebende Gewerbe- und Handelsbetriebe kann auch eine schöne Anzahl an Arbeitsplätzen angeboten werden. Das Ziel der Behörden ist und bleibt, Galgenen eine vernünftige Entwicklung angedeihen zu lassen unter Berücksichtigung der guten Wohnqualität und unter Beibehaltung des ländlichen Charakters der Gemeinde.
Quelle: www.galgenen.ch

Untergeschoss

  • Keller

Erdgeschoss

  • Wohnen und Küche 32.1 m2
  • Essen 6 m2
  • 4 Zimmer à 18.5 m2, 12 m2, 12 m2, 12 m2
  • Badezimmer/WC 10 m2
  • Dusche/WC 7 m2
  • Abstellraum 7 m2
  • Entrée 21.5 m2
  • Terrasse 70 m2

Laminat: Wohnen, Essen, 4 Zimmer
Fliesen: Küche, Badezimmer, Dusche, Entrée

Aussenbereich

Die 70 m2 Terrasse ist vollständig eingezäunt und der gedeckte Sitzplatz verglast mit abschliessbarer Tür.

Besonderheiten

  • Ganztagessonne
  • Sehr ruhige, grüne und kinderfreundliche Lage
  • Nahe Einkaufsmöglichkeiten
  • Freie Sicht auf die umliegenden Berge
  • Einbauschränke
  • Vorratsraum
  • grosse Terrasse mit verglastem Sitzplatz
  • Eine Autoeinstellbox in der Tiefgarage sowie ein Aussenparkplatz müssen dazu gekauft werden

Bemerkungen

Allgemeine Renovationen:
Aussenfassade neu gestrichen (2018)

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Ländlich
Ruhige Lage
Berge
See
Geschäfte
Einkaufsmöglichkeiten
Bank
Post
Restaurant(s)
Bahnhof
Bushaltestelle
Autobahnanschluss
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kindergarten
Primarschule
Sekundarschule
Wanderwege
Radweg
Aussenbereich
Terrasse(n)
Parkplatz
Innenbereich
Lift
Dusche
Einbauschrank
Wintergarten
Keller
Einstellhallenplatz
Hell
Badewanne
Ausstattung
Moderne Küche
Glaskeramik
Ofen
Kühlschrank
Tiefkühler
Geschirrspüler
Waschmaschine
Wäschetrockner
Telefon
Kabelfernsehen
Internetanschluss
Elektrische Rollläden
Glasfaser
Besonnung
Ganzer Tag besonnt
Aussicht
Schöne Aussicht
Freie Aussicht
Ländlich
Berge
Stil
Klassisch
Modern

Distanzen

Bahnhof
1.8 km
Öffentliche Verkehrsmittel
350 m
Autobahn
1.5 km
Kindergarten
100 m
Primarschule
300 m
Sekundarschule
2 km
Gymnasium
7.6 km
Geschäfte
300 m
Post
300 m
Bank
300 m