Modern renoviertes 5.5 Zi EFH an sonniger, zentraler Lage in Vogelsang

CH-5412 Gebenstorf, Sonnige Lage

CHF 1'135'000.-

Angaben

Kategorie
Einfamilienhaus
Referenz-Nr.
#2736169
Anzahl Zimmer
5.5
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Toiletten
2
Wohnfläche
190 m²
Grundstücksfläche
481 m²
Terrassenfläche
40 m²
Kellerfläche
10 m²
Volumen
774 m³
Baujahr
1959
Renovierungsjahr
2017
Heizungstyp
Luft-Wasser-Wärmepumpe
Warmwasseraufbereitung
Solarheizung
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Kontakt für Besichtigungen

Herr Christian Wahrenberger
Tel. +41 41 449 49 49
Das modern renovierte 5.5 Zimmer Einfamilienhaus liegt an zentraler und sonniger Lage in Vogelsang. Die Liegenschaft profitiert von der ganztägigen Besonnung und der guten Erreichbarkeit in Gehdistanz des öffentlichen Verkehrs und Geschäften. 

Die hellen Räume und der Schwedenofen im Wohn-/Esszimmer schaffen Wohlfühlatmosphäre. Entspannen Sie im beheizten Wintergarten, Gartensitzplatz oder im Whirlpool.

Für Ihre Fahrzeuge stehen eine Einzelgarage und 4 Aussenparkplätze zur Verfügung.

Lage

Einwohner: 5'460 
Höhe: 376 m ü. M.
Fläche: 5.65 km²

Gemeinde

Gebenstorfs Lage am Wasserschloss bietet besonderen landschaftlichen Reiz. Viel mehr als heute brachten die Flüsse früher auch Verdienst für Fischer und Schiffer, besonders für die Bewohner der flussnahen Siedlung Vogelsang. In den weiter vom Fluss weg liegenden Ortschaften und Höfen herrschte die Landwirtschaft vor. Allerdings waren nur wenige eigentliche Bauern, die von den Erträgen des eigenen Hofes leben konnten. Viele waren auf Zusatzverdienst als Taglöhner, Handwerker oder Heimarbeiter angewiesen.In einem Dokument aus dem Jahr 1247 wird der Name «Gebenstorf» erstmals urkundlich erwähnt. Das Wasserschloss war allerdings lange vorher besiedelt. Ein keltisches Bronzeschwert aus dem Bereich der Limmatmündung deutet darauf hin. In Wil bei Turgi steht am ursprünglichen Standort die Kopie eines im Landesmuseum aufbewahrten römischen Meilensteins. Er beweist, dass die römische Strasse von Vindonissa (Windisch) nach Aquae Helveticae (Baden) durch Gebenstorf lief. Die auf die Römer folgenden Alemannen sind die eigentlichen Begründer unserer Siedlungslandschaft. Der Name «Gebenstorf» bezeichnet das Dorf der alemannischen Sippe des Gebin. Diese Siedlung besteht spätestens seit der Zeit um 800. Der Ortsteil Reuss entstand wahrscheinlich später im Zusammenhang mit einer mittelalterlichen Reussfähre zum Windischer Unterdorf. Die beiden «Berghöfe», Schwabenberg und Petersberg, sind Rodungshöfe aus der Zeit zwischen 1000 und 1200. Vogelsang, auch eine mittelalterliche Siedlung, soll seinen Namen viel später mit der Ansiedlung der reformierten Familie Vogelsang aus dem Solothurnischen erhalten haben. Bis 1883 gehörte auch das Gebiet der heutigen Gemeinde Turgi zu Gebenstorf. Am 1. März 1884 wurden die vier Dorfteile durch Grossratsbeschluss getrennt in zwei Gemeinden: Gebenstorf mit Vogelsang und Turgi mit Wil. Die Ortschaft Wil ist ebenfalls alemannischen Ursprungs, während in der Flussniederung des heutigen Turgi nur ein einzelnes Bauernhaus stand, von dem aus eine Fähre ins Siggenthal bedient wurde. Die Fähren im Wasserschloss wurden erst später durch Brücken ersetzt: 1799 jene zwischen Gebenstorf und Windisch, 1845 jene bei Turgi, 1919 jene zwischen Vogelsang und Lauffohr.
Quelle: www.gebensdorf.ch

Untergeschoss

  • Hobbyraum 13.6 m2
  • Keller 10 m2
  • Speicher 4.82 m2
  • Waschküche 10.53 m2
  • Vorplatz 6 m2
  • Garage 23 m2

Stein: Keller, Speicher, Waschküche
Keramikplatten: Hobbyraum, Gang, Garage

Renovationen:
Wärmepumpe (2007)

Erdgeschoss

  • Wohn-/Esszimmer 35.2 m2
  • 1 Zimmer 13.75 m2
  • Küche 11 m2
  • Badezimmer mit Dusche und WC 4.83 m2
  • Wintergarten beheizt 12.85 m2
  • Vorplatz 4.5 m2
  • Treppe 6.5 m2
  • Entrée 3 m2

Feinsteinzeug: Gesamtes Erdgeschoss

Renovationen:
Küche (2017)

Dachgeschoss

  • 3 Zimmer à 20 m2, 13 m2, 7.35 m2
  • 2 Ankleiden à 7.4 m2, 6.1 m2
  • Badezimmer mit Dusche und WC 7.4 m2
  • Vorplatz 18.25 m2

Feinsteinzeug: Gesamtes Dachgeschoss

Renovationen:
Badezimmer (2012)

Aussenbereich

  • Gartensitzplatz 40 m2
  • Whirlpool (2018)

Besonderheiten

  • Ganztagessonne
  • Kinderfreundliche, zentrale Lage
  • Moderner Ausbau
  • Helle Räume
  • Schwedenofen
  • Whirlpool
  • Gartensitzplatz
  • Photovoltaik-Anlage
  • Einzelgarage
  • 4 Aussenparkplätze

Bemerkungen

Renovationen
Photovoltaik-Anlage (2017)
Granitsichtschutzwand (2013)
Totalsanierung Liegenschaft, Natursteinbelag Vorplatz (1996)

Eigenschaften

Umgebung
Geschäfte
Bank
Post
Restaurant(s)
Bahnhof
Busbahnhof
Autobahnanschluss
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kindergarten
Primarschule
Freibad
Sportzentrum
Wanderwege
Radweg
Aussenbereich
Garten
Gartensitzplatz
Parkplatz
Garage
Jacuzzi
Innenbereich
Keller
Schwedenofen
Hell
Ausstattung
Glaskeramik
Backofen
Steamer
Mikrowelle
Wärmeschublade
Kühlschrank
Geschirrspüler
Waschmaschine
Wäschetrockner
Dusche
Telefon
Kabelfernsehen
Internetanschluss
Photovoltaik-Paneele
Besonnung
Ganzer Tag besonnt
Aussicht
Schöne Aussicht
Garten
Stil
Modern

Distanzen

Bahnhof
3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
100 m
Autobahn
3 km
Kindergarten
400 m
Primarschule
400 m
Sekundarschule
1.5 km
Geschäfte
800 m
Flughafen
27 km
Post
800 m
Bank
800 m