Freistehendes 5.5 Zimmer Einfamilienhaus mit Gewerbeteil in Niederönz

CH-3362 Niederönz, Zentrale Lage

CHF 950'000.-

Angaben

Kategorie
Einfamilienhaus
Referenz-Nr.
#3166864
Anzahl Zimmer
5.5
Anzahl Badezimmer
3
Anzahl Toiletten
4
Anzahl Balkone
1
Wohnfläche
177 m²
Grundstücksfläche
1241 m²
Balkonfläche
16.5 m²
Terrassenfläche
28.8 m²
Kellerfläche
8.8 m²
Volumen
1383 m³
Baujahr
1974
Renovierungsjahr
1999
Wärmeverteilung
Radiator
Heizungstyp
Ölheizung
Verfügbarkeit
ab sofort

Anzahl Parkplätze

Aussenparkplätze (inkl.)
6
Boxen (inkl.)
2

Kontakt für Besichtigungen

Herr Anton Berger
Tel. +41 41 449 49 49
Das 5.5 Zimmer Einfamilienhaus befindet sich an kinderfreundlicher, ländlicher, ruhiger, aber trotzdem zentraler Lage in Niederönz. Von der Liegenschaft geniessen Sie eine schöne und freie Aussicht. Die Schule, Einkaufsmöglichkeiten und eine Bushaltestelle erreichen Sie in wenigen Gehminuten. Das Wohn- und Esszimmer bietet ein Cheminée, welches eine Wohlfühlatmosphäre herbeiführt. Die hellen Räume sowie die Dachschrägen verleihen dem Einfamilienhaus zusätzlichen Charme. Im Erdgeschoss befindet sich der Gewerberaum, welcher mit separatem Eingang und einer Schaufensterfront ausgestattet ist. Die Werkstatt sowie die 2 Lagerräume im Untergeschoss können vielseitig genutzt werden und bieten nebst den diversen Einbauschränken und dem Estrich zusätzlichen Stauraum. Ein Highlight der Liegenschaft ist der gepflegte Garten mit Sitzplatz. Der Gartensitzplatz lädt zum gemütlichen Verweilen ein und profitiert von der ganztägigen Besonnung.

Zum Einfamilienhaus gehören eine Doppelgarage und 6 Abstellplätze im Freien.

Lage

Einwohnerzahl: 1'681 
Höhe: 460 m ü. M.
Fläche: 2.79 km²

Gemeinde

Im Jahre 1139 werden Ober- und Niederönz als "Oentze" in der Innozenz-Bulle für das Benediktiner Kloster Trub erstmals erwähnt. Niederönz unterstand dem Hofgericht der Probstei Herzogenbuchsee, deren Vogtei die Herzöge von Zähringen bis 1218, dann die Graven von Kyburg bis 1406 inne hatten. Im Jahre 1406 kam das Amt oder Gericht Herzogenbuchsee mit seinen "äussern Gemeinden" Ober- und Niederönz, Wanzwil, Röthenbach und Heimenhausen aus kyburgischem Besitz zur Landvogtei Wangen und somit in die Landeshoheit von Bern.Im Dorfkern stehen heute noch zwei Heidenstöcke. Der eine ist wohl schon zur Zeit der Burgunderkriege 1476 da gestanden, der andere trägt die Jahreszahl 1535. Es ist ein eigentümliches, mit meterdicken Mauern versehenes, viereckiges Gebäude. Seine ursprüngliche Bedeutung war die einer Burganlage. Jetzt dient es als Speicher.
Quelle: www.niederoenz.ch

Untergeschoss

  • Werkstatt 54.8 m2
  • 2 Lagerräume à 37.0 m2, 34.0 m2
  • Keller 8.8 m2
  • Badezimmer mit Dusche und WC 4.0 m2
  • Technikraum 22.1 m2
  • Tankraum 9.9 m2

Beton: Werkstatt, 2 Lagerräume, Keller, Technikraum, Tankraum
Fliesen: Badezimmer

Renovationen:
Heizung und Boiler ausgetauscht (1991)

Erdgeschoss

  • Wohn- und Esszimmer 40.8 m2
  • Küche 17.6 m2
  • Gewerberaum mit Schaufenster 50.4 m2
  • Separates WC 2.8 m2
  • Reduit mit Waschmaschine und Tumbler 7.8 m2
  • Entrée 17.5 m2

Teppich: Wohn- und Esszimmer, Küche, Gewerberaum, separates WC
Fliesen: Reduit, Entrée

Renovationen:
Neue Fenster im Wohnteil (1999)
Neue Küchengeräte (1995)

1. Stock

  • 4 Zimmer à 21.5 m2, 20.8 m2, 14.7 m2, 14.4 m2
  • Badezimmer Badewanne und WC 4.0 m2
  • Badezimmer mit Dusche und WC 4.4 m2
  • Abstellraum 4.0 m2
  • Korridor 11.8 m2
  • Estrich (oberhalb der Doppelgarage) 48.2 m2

Teppich: 4 Zimmer, 2 Badezimmer, Abstellraum, Korridor
Beton: Estrich

Dachgeschoss

  • Estrich 88.0 m2

Holz: Estrich

Aussenbereich

  • Balkon 16.5 m2
  • Gartensitzplatz 28.8 m2
  • Garten

Besonderheiten

  • Ganztagessonne
  • Helle Räume
  • Ruhige, zentrale, ländliche und kinderfreundliche Lage
  • Schöne und freie Aussicht
  • Bergsicht auf die Jurakette
  • Gewerberaum mit Schaufenster
  • Werkstatt
  • Lagerräume
  • Estrich
  • Reduit
  • Einbauschränke
  • Separates WC
  • Cheminée
  • Balkon
  • Garten mit Sitzplatz
  • 1 Doppelgarage
  • 6 Abstellplätze im Freien

Bemerkungen

Allgemeine Renovationen:
Fassade saniert (1999)

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Ländlich
See
Geschäfte
Einkaufsmöglichkeiten
Bank
Post
Restaurant(s)
Bahnhof
Bushaltestelle
Autobahnanschluss
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kindergarten
Primarschule
Sekundarschule
Wanderwege
Radweg
Aussenbereich
Balkon
Garten
Gartensitzplatz
Ruhige Lage
Abstellraum
Parkplatz
Box
Innenbereich
Separate WC's
Keller
Estrich
Abstellraum
Einbauschrank
Cheminée
Hell
Dachfenster
Mit Charme
Ausstattung
Kochherd
Backofen
Kühlschrank
Geschirrspüler
Waschmaschine
Wäschetrockner
Dusche
Badewanne
Telefon
Kabelfernsehen
Satellit TV
Internetanschluss
Zustand
Gut
Besonnung
Ganzer Tag besonnt
Aussicht
Schöne Aussicht
Freie Aussicht
Ländlich
Garten
Jura
Stil
Klassisch
Charakteristisches Haus

Distanzen

Bahnhof
1.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
270 m
Autobahn
10 km
Kindergarten
210 m
Primarschule
600 m
Sekundarschule
2.4 km
Gymnasium / Kantonsschule
9 km
Geschäfte
1.6 km
Flughafen
74 km
Post
1.4 km
Bank
1.3 km