Ruhig gelegene 4.5 Zimmer Wohnung im Skigebiet in Oberiberg

CH-8843 Oberiberg, Skigebiet

CHF 390'000.-

Angaben

Kategorie
Erdgeschosswohnung
Referenz-Nr.
#1569899
Stockwerk
Erdgeschoss
Anzahl Stockwerke
5
Anzahl Zimmer
4.5
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Toiletten:
1
Anzahl Terrassen
1
Anzahl Etagen
1
Wohnfläche
70 m²
Terrassenfläche
16 m²
Kellerfläche
8 m²
Baujahr
1977
Renovierungsjahr
2015
Heizungstyp
Ölheizung
Heizanlage
Radiator
Gemeindesteuer
210 %
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Nebenkosten StWE
CHF 3'500.-/Jahr
Anteil von
28/1000
Erneuerungsfonds
CHF 195'800.- bis 31.12.2016

Anzahl Parkplätze

Innenparkplätze (inkl.)
1x

Kontakt für Besichtigungen

Frau Theresa Oswald
Tel. +41 41 449 49 49
Diese 4.5 Zimmer Garten-Wohnung befindet sich im Erdgeschoss an einer ruhigen und kinderfreundlichen Lage im Skigebiet in Oberiberg.

Der Grundriss ist praktisch angelegt mit unterschiedlich grossen Zimmern. Die Wände zwischen den Zimmern könnten auch versetzt werden. Das grosse Zimmer hat eine breite Schiebetüre, damit kann der Raum schön in den Wohnraum integriert werden.

Im Sommer bietet der grosse blickgeschützte und nach Süden gerichtete Sitzplatz viel Sonne, Ruhe und Erholung. Im Winter sind Sie umgeben von schönen eingeschneiten Bäumen.
Im Untergeschoss ist neben dem Keller auch ein Skiraum vorhanden.

Zur Wohnung gehört ein Einstellhallenplatz in der Tiefgarage, der im Kaufpreis inbegriffen ist. Vor dem Haus stehen genug Besucherparkplätze zur Verfügung. Die Wohnung kann als Erstwohnsitz, oder auch als Ferienwohnung genutzt werden.

Lage

Einwohnerzahl: 885
Höhe: 1'085 m ü. M.
Fläche: 32.90 km²

Gemeinde

Oberiberg ist eine politische Gemeinde im Bezirk Schwyz des Kantons Schwyz in der Schweiz. Sie liegt an der Ibergereggstrasse zwischen Einsiedeln und Schwyz. Das Gebiet um Iberg von den Einheimischen «S´Ibrig» genannt, hat seinen Namen von der Eibe. Kaiser Heinrich II schenkte es 1018 dem Kloster Einsiedeln. Später gelangte es in den Besitz der Gemeinde Schwyz, die es als Sommerweide benutzte. Die Region war stark bewaldet und erst zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert durch Rodungen in grosse Weidelandflächen umgewandelt. Lebten Anfang des 20. Jahrhunderts die Bevölkerung fast ausschliesslich von der Alpwirtschaft, wurde Oberiberg schon bald als Kurort entdeckt und der Tourismus begann eine wichtige Lebensgrundlage für die Gemeinde zu werden. 1938 wurde ein Skilift gebaut (erst der dritte in der ganzen Schweiz).

Quelle: www.wikipedia.org

Untergeschoss

  • Keller
  • Skiraum
  • Gemeinschaftswaschküche

Erdgeschoss

  • Wohn- und Esszimmer 20.8 m2
  • Küche 4 m2
  • 3 Zimmer à 12 m2, 10.85 m2, 6.3 m2
  • Badezimmer mit Badwanne und WC 4 m2
  • Entrée ca. 6 m2

Laminat: Wohn- und Esszimmer, Küche, 3 Zimmer
Fliesen: Badezimmer
Teppich: Entrée

Renovationen im Jahr 2015:
Laminat verlegt
Teppich im Entrée

Besonderheiten

  • Ganztagessonne
  • Ruhige, grüne und kinderfreundliche Lage
  • Schöne und freie Aussicht ins Grüne
  • Lift
  • Secomat
  • Terrasse
  • Keller
  • Skiraum
  • 1 Einstellhallenplatz

Bemerkungen

Allgemeine Renovationen:
Lift im Haus eingebaut (2015)
Dach isoliert (2011)

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Ruhige Lage
Berge
See
Geschäfte
Bank
Post
Bahnhof
Bushaltestelle
Autobahnanschluss
Kinder willkommen
Spielplatz
Primarschule
Sekundarschule
Skipiste
Skigebiet
Seilbahnen
Aussenbereich
Terrasse(n)
Innenbereich
Lift
Badewanne
Keller
Einstellhallenplatz
Skiraum
Ausstattung
Kochherd
Ofen
Secomat
Gemeinschaftswaschküche
Telefon
Internetanschluss
Aussicht
Freie Aussicht
Stil
Klassisch

Distanzen

Geschäfte
200 m
Bahnhof
16 km
Öffentliche Verkehrsmittel
100 m
Autobahn
16 km
Grundschule
3.5 km
Sekundarschule
16 km
Flughafen
64.9 km
Bergbahn/Skilift
150 m
Post
200 m
Bank
400 m