Wohntraum für Grossfamilie mitten in Ormalingen

CH-4466 Ormalingen, Grüne Lage

CHF 1'510'000.-

Angaben

Kategorie
Haus
Referenz-Nr.
#2251157
Anzahl Zimmer
9
Anzahl Badezimmer
4
Anzahl Toiletten
4
Anzahl Balkone
1
Anzahl Terrassen
1
Wohnfläche
364 m²
Grundstücksfläche
1266 m²
Balkonfläche
12 m²
Terrassenfläche
15 m²
Kellerfläche
17.8 m²
Volumen
1866 m³
Baujahr
1991
Wärmeverteilung
Bodenheizung
Heizungstyp
Ölheizung
Verfügbarkeit
ab sofort

Anzahl Parkplätze

Innenparkplätze (inkl.)
2x
Aussenparkplätze (inkl.)
2x

Kontakt für Besichtigungen

Herr Anton Berger
Tel. +41 41 449 49 49
Das 2-Familienhaus, auch sehr geeignet als Generationenhaus, befindet sich an kinderfreundlicher, grüner, zentraler und dennoch ruhiger Lage in Ormalingen. Der öffentliche Verkehr, die Schulen sowie die Einkaufsmöglichkeiten sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Zudem profitiert die Liegenschaft von der ganztägigen Besonnung. 

Das Cheminée sorgt für eine heimelige Wohlfühlatmosphäre. Der Wintergarten, Balkon, Terrasse und der grosszügige Gartensitzplatz laden zum gemütlichen Verweilen ein.

Für die Fahrzeuge stehen 1 Doppelgarage und 2 Abstellplätze im Freien zur Verfügung.

Lage

Einwohner: 2201
Höhe: 419 m ü. M.
Fläche: 6,94 km²

Gemeinde

Ormalingen liegt im Tafeljura, am Fusse des Farnsberges im oberen Ergolztal. Die Gemeinde liegt im Bezirk Sissach im Kanton Basel-Landschaft. 

Flurnamen und Funde beweisen eine frühgeschichtliche Besiedlung. Eine römische Villa und reiche frühmittelalterliche Gräber sind nachgewiesen.
1286 wird Normandingen erstmals erwähnt. Es ist der Name einer frühmittelalterlichen Siedlung und leitet sich wahrscheinlich von Nordmann ab. Im Laufe der Jahrhunderte ging der Anfangsbuchstanben N verloren, weil er in Wendungen wie "in Normandingen" oder "gen Normandingen" zur Präposition gezogen wurde.
Im Mittelalter gehörte das Dorf nacheinander den Grafen vom Homberg, Froburg, Homburg und Thierstein. 1461 kam Ormalingen mit der Herrschaft Thierstein-Farnsburg an die Stadt Basel. 1535 wurde die ursprünglich selbständige Kirchgemeinde von Ormalingen mit derjenigen von Gelterkinden vereinigt. Seit 1740 bildet Ormalingen mit Hemmiken eine eigene Kirchgemeinde.
Quelle: www.ormalingen.ch

Untergeschoss

  • 1 Zimmer 24.5 m2
  • Keller 17.8 m2
  • Luftschutzraum 10.8 m2
  • Heizungsraum 15.3 m2
  • Vorraum 15.6 m2

Fliesen: 1 Zimmer, Vorraum

Erdgeschoss

  • Waschküche 21 m2

5.5 Zimmer Wohnung
  • Wohn- und Esszimmer 66 m2
  • Küche 18.9 m2
  • Separates WC 1.2 m2
  • Entrée 19 m2
  • Wintergarten 26.2 m2

Fliesen: Wohn- und Esszimmer, Küche, Separates WC, Entrée, Wintergarten, Waschküche

Hochparterre

3.5 Zimmer Wohnung
  • 2 Zimmer à 14 m2, 12 m2
  • Badezimmer mit Dusche und WC 4 m2

Fliesen: 2 Zimmer, Badezimmer

1. Stock

5.5 Zimmer Wohnung
  • 3 Zimmer à 26.4 m2, 23 m2, 16 m2
  • Badezimmer mit Badewanne und WC 11.5 m2
  • Abstellraum 4.4 m2
  • Vorraum 19.3 m2

3.5 Zimmer Wohnung
  • Küche mit Essbereich 29 m2
  • Separates WC mit Reduit 4 m2

Parkett: 2 Zimmer
Fliesen: Küche, 1 Zimmer, Badezimmer, Separates WC, Vorraum

Dachgeschoss

3.5 Zimmer Wohnung
  • Wohnzimmer 29 m2
  • Estrich

Parkett: Wohnzimmer
Holz: Estrich

Besonderheiten

  • Ganztagessonne
  • Grüne, ruhige, kinderfreundliche und zentrale Lage
  • Helle und lichtdurchflutete Räume
  • Cheminée
  • Loggia
  • Balkon
  • Terrasse
  • Aussenpool
  • 1 Doppelgarage
  • 2 Abstellplätze im Freien

Eigenschaften

Umgebung
Dorf
Ruhige Lage
Berge
Geschäfte
Bank
Post
Restaurant(s)
Bahnhof
Bushaltestelle
Kinderfreundlich
Kindergarten
Primarschule
Sekundarschule
Aussenbereich
Balkon
Terrasse(n)
Loggia
Parkplatz
Garage
Innenbereich
Kamin
Dusche
Gäste-WC
Wintergarten
Keller
Estrich
Schutzraum
Abstellraum
Hell
Badewanne
Ausstattung
Kochherd
Backofen
Kühlschrank
Geschirrspüler
Waschmaschine
Wäschetrockner
Alarmvorrichtung
Gegensprechanlage
Zustand
Gut
Besonnung
Ganzer Tag besonnt
Stil
Klassisch

Distanzen

Bahnhof
2.5 km
Öffentliche Verkehrsmittel
150 m
Autobahn
5 km
Kindergarten
30 m
Primarschule
50 m
Sekundarschule
2.5 km
Geschäfte
150 m
Flughafen
36.3 km
Post
150 m
Bank
150 m